Wo das Strandleben aufs Nachtleben trifft

Ein Lanzarote-Urlaub in Arrecife verbindet alle Vorteile einer pulsierenden Hauptstadt – darunter ein lebhaftes Nachtleben und kulturelle Attraktionen – mit herrlichem Wetter und den sonnenverwöhnten Stränden von Lanzarote. Der beste Strand ist der Playa del Reducto, der von einem Riff geschützt wird (Arrecife ist spanisch für „Riff“). Hier gibt es hübsche Palmen und feinen, weißen Sand, der ideal zum Sonnenbaden und für Wassersportarten wie Kajakfahren und Stand-up-Paddling ist. Wer gerne auf Schnäppchenjagd geht, wird es lieben, im Lanzarote-Urlaub in Arrecife mit „Churros“ in der Hand über die Märkte zu schlendern.

Auf dem überdachten Markt La Recova werden täglich Vintage-Kleidung und Haushaltswaren angeboten und auf dem großen Straßenmarkt am Samstag werden lokale Produkte und Kunsthandwerk angeboten. Für Kulturliebende gibt es das Internationale Museum für zeitgenössische Kunst, das in der Burg San José aus dem 18. Jahrhundert untergebracht ist. Alternativ kann man sich mit einem kühlen Getränk in einer der vielen Bars oder Cafés der Stadt entspannen, bevor man zum Yachthafen schlendert, um Leute zu beobachten und einen herrlichen Blick auf das Meer zu genießen.

Reiseziel auf Karte anzeigen

Fragen zu Arrecife? Hier gibt es Antworten.

In dieser kosmopolitischen Stadt gibt es alle Arten von Essen – von asiatisch und italienisch bis hin zu modernen Varianten von kanarischen und katalanischen Gerichten. Authentische Tapas bekommt man im historischen Viertel San Ginés.
In der Einkaufsstraße Calle León y Castillo (auch bekannt als Calle Real) gibt es viele Geschäfte, die Luxus- und Designer-Labels anbieten. Manche Sachen, z. B. Parfum, sind sogar zollfrei auf den Kanarischen Inseln.
Während des jährlichen Karnevals zu Beginn der Fastenzeit füllen Tausende von Menschen die Straßen der Stadt mit Umzügen, Paraden und Partys mit kostümierten Tanzenden und Musizierenden.

Hotels in Arrecife