Hauptmenü

Unsere Change for Good-Partnerschaft mit UNICEF














Gemeinsam haben wir mehr als 10 Millionen £ für Kinder gesammelt

Dank der einzigartigen Unterstützung unserer Kunden und Mitarbeiter konnte die Partnerschaft „Change for Good“ von easyJet und UNICEF bereits Spendengelder in Höhe von mehr als 10 Millionen £ sammeln, um Millionen Kinder weltweit vor Krankheiten zu bewahren und sie in Notlagen zu schützen.



unicef

An Ostern dient unsere Sammelaktion an Bord der Unterstützung der wichtigen Arbeit von UNICEF, damit die Kleinsten weiterhin unterrichtet werden und spielen können, wenn sie von Konflikten oder Katastrophen betroffen sind.

Im Falle eine Katastrophe bilden Unterricht und Spielen für Kinder einen Rettungsanker, der ihnen einen sicheren Raum und eine Möglichkeit bietet, mit der Not umzugehen, mit der sie konfrontiert sind.

Der Kindergarten in der Kiste

Die Kleinsten sind oft besonders schutzbedürftig. Um kleine Kinder zu unterstützen, die in Not geraten sind, hat UNICEF den Kindergarten in der Kiste zusammengestellt, der einer Lehrerkraft alles an die Hand gibt, was sie benötigt, um eine sichere und spaßerfüllte Lernumgebung für bis zu 50 Kleinkinder zu schaffen.

Kindergarten in der Kiste

Der Kindergarten in der Kiste kostet 172 £/195 €. Das ist weniger als 1,50 £ pro Sitzplatz in einem easyJet-Flugzeug. Bei nur einem Flug könnte ein ganzer Kindergarten in der Kiste finanziert werden, um den frühkindlichen Unterricht für mehr als 50 Kinder zu ermöglichen. Die Kiste enthält jede Menge unterhaltsame Gegenstände zum Spielen und Lernen, einschließlich Bilderbücher, Stapelbecher, Puppen, Gedächtnis- und einfache Mathematikspiele sowie Malutensilien.

Achte auf Spendensammlungen an Bord, wenn du zwischen dem 2. und 30. April mit easyJet fliegst, und spende dein Kleingeld, um für jedes Kind eine sicherere Welt zu schaffen.


Wie „Change for Good“-Spenden Kindern helfen

Bei der „Change for Good“-Partnerschaft von UNICEF und easyJet werden Gelder aufgebracht und das Bewusstsein für Kinder auf der ganzen Welt gestärkt.

easyJet behält nichts von dem Geld ein, das Fluggäste auf unseren Flügen spenden.

Travelex, ein Unternehmen, das Münzen und Banknoten auf Flughäfen in ganz Europa für easyJet sammelt und verarbeitet, erhebt eine Gebühr für diese Abwicklung und wandelt Nicht-Sterling-Spenden in britische Währung um.

Seit Oktober 2018 fließen 94 Pence jedes gespendeten £ (oder der Gegenwert in einer anderen Währung) in die Arbeit von UNICEF für die notleidenden Kinder auf dieser Welt.

Dazu gehören Gelder für Programme für Kinder auf der ganzen Welt sowie Administrations- und Verwaltungskosten und Unterstützung für die „Change for Good“-Partnerschaft, um künftig noch mehr Gelder für Kinder zu sammeln. UNICEF wird vollständig durch freiwillige Spenden finanziert.



Vielen Dank für deine Unterstützung.

Babybild für Banner: © UNICEF/UNI85764/Holtz