easyJet Homepage

Handgepäck

Aufgabegepäck >


Neue Richtlinie für Handgepäck für Reisen ab dem 10. Februar 2021


Wir haben einige Änderungen an unserer Richtlinie für Handgepäck vorgenommen, um das Boarding und die Pünktlichkeit zu verbessern und den Kunden die Gewissheit zu geben, was sie an Bord mitbringen dürfen.


Für alle Reisen ab dem 10. Februar 2021 bestimmt der von dir gebuchte Sitzplatz, welches Gepäck du mit an Bord nehmen kannst.


Jeder kann ein kleines Handgepäckstück pro Person an Bord mitnehmen (maximale Größe 45 x 36 x 20 cm, einschließlich aller Griffe oder Räder), das unter den Sitz vor dir passen muss. Das sollte ausreichen, um Grundlegendes für deine Reise oder für einen Kurzurlaub mitzunehmen. Es gibt keine Gewichtsbeschränkung, du musst aber in der Lage sein, dein Gepäck selbst zu heben und zu tragen.


Wenn du einen Sitzplatz Up front oder Extra legroom gebucht hast, kannst du auch ein zusätzliches Handgepäckstück mit an Bord nehmen.


Erklärungen zum handgepäck
1m45s

Diese Video erläutert unsere Richtlinien für Handgepäck. Dazu gehören auch Gepäckstücke, die du mit an Bord nehmen kannst, wie groß diese sein dürfen und wo sie zu verstauen sind. Bitte überprüfe vor Reiseantritt dein zulässiges Handgepäck, um unvorhergesehene Gebühren zu vermeiden.

Erlaubtes Handgepäck:



Gepäcksymbol

Alle Passagiere können Folgendes mit an Bord bringen:

  • Ein kleines Handgepäckstück
  • Maximale Größe 45 x 36 x 20 cm (einschließlich aller Griffe oder Räder)
  • Die Tasche muss unter den Sitz vor dir passen
Gepäcksymbol

Passagiere, die einen Sitzplatz vorne oder einen Sitzplatz mit besonders großer Beinfreiheit gebucht haben, können auch Folgendes mit an Bord bringen:

  • Ein weiteres großes Handgepäckstück
  • Maximale Größe 56 x 45 x 25 cm (einschließlich aller Griffe oder Räder)
  • Die Tasche muss in das Gepäckfach passen

Diese Plätze können zum Zeitpunkt der Buchung oder jederzeit vor dem Check-in über Buchungen verwalten oder durch die Kontaktaufnahme mit unserem Kundenserviceteam ausgewählt werden.


Inhaber einer easyJet Plus!-Karte und Kunden, die einen FLEXI-Tarif gekauft haben, können auch zwei Taschen mit an Bord bringen. Ausführliche Informationen findest du in der folgenden Tabelle.


Wir überprüfen die Größe der Taschen, bevor du an Bord gehst. Wenn dein Handgepäckstück größer als die maximal zulässige Größe ist oder wenn du ein großes Handgepäckstück ohne die richtige Sitzauswahl zum Abfluggate mitbringst, darf es nicht in die Kabine mitgenommen werden, und wir müssen es im Frachtraum unterbringen. Bitte überprüfe vor dem Reiseantritt deine Handgepäckmenge, um Gebühren zu vermeiden. Weitere Informationen zu den Gepäckgrößen findest du auf der Seite Gebühren und Kosten für alle Details


Dein erlaubtes Handgepäck – Alle Kunden



Gebuchter Sitzplatz

Kleines Handgepäckstück
unter dem Sitz

Großes Handgepäckstück
für das Gepäckfach

Kleine Tasche Große Tasche für das Gepäckfach

Keine Sitzplatzauswahl

Standardsitzplatz

Sitzplatz Up front oder Extra legroom



Wenn du keinen Sitzplatz auswählst, wird unser System beim Einchecken automatisch Plätze für dich reservieren. Bitte beachte, dass dir bei einer automatischen Zuweisung eines Sitzplatzes Up front oder Extra legroom nur ein kleines Handgepäckstück unter dem Sitz gestattet ist.


Inhaber einer easyJet Plus!-Karte und FLEXI-Tarif-Kunden


Neben dem zulässigen Standard-Handgepäck als Inhaber einer easyJet Plus!-Karte oder als Flexi-Tarif-Kunde kannst du auch ein großes Handgepäckstück für das Gepäckfach mit an Bord nehmen, indem du einen Sitzplatz Up front oder Extra legroom wählst. Du kannst dies kostenlos oder zu einem ermäßigten Preis im Rahmen einer der Vorteile deiner Mitgliedschaft oder deines Tarifs tun.


Wenn du Inhaber einer easyJet Plus!-Karte bist und einen Standard-Sitzplatz gebucht hast oder keinen Sitzplatz ausgewählt hast, zeige bitte deine easyJet Plus!-Karte am Gate, damit du mit deinem großen Handgepäckstück für das Gepäckfach an Bord gehen kannst. FLEXI-Tarif-Kunden sollten ihre Bordkarte vorzeigen.


Für den unwahrscheinlichen Fall, dass in den Gepäckfächern an Bord kein Platz mehr vorhanden ist, nehmen wir dein großes Handgepäckstück am Gate in Empfang und legen es kostenlos in den Frachtraum.


Dein zulässiges Handgepäck – Inhaber einer easyJet Plus!-Karte und FLEXI-Tarif-Kunden



Gebuchter Sitzplatz

Kleines Handgepäckstück
unter dem Sitz

Großes Handgepäckstück
für das Gepäckfach

Kleine Tasche Große Tasche für das Gepäckfach

Keine Sitzplatzauswahl




Vorbehaltlich der Verfügbarkeit
Gepäckraum

Standardsitzplatz




Vorbehaltlich der Verfügbarkeit
Gepäckraum

Sitzplatz Up front oder Extra legroom






Inhaber einer easyJet Plus!-Karte können als Vorteil ihrer Mitgliedschaft kostenlos einen Sitzplatz Up front oder Extra legroom auswählen. FLEXI-Tarif-Kunden können kostenlos einen Sitzplatz Up front auswählen. Sitzplätze mit besonders großer Beinfreiheit sind zu einem ermäßigten Preis erhältlich.


Überprüfe die Größe deines Handgepäcks


Wenn du nicht sicher bist, ob dein Handgepäck innerhalb unserer maximalen Abmessungen liegt, kannst du das praktische Tool zur Größenbestimmung auf der easyJet: Reise-App (nur iOS) verwenden. Öffne einfach die App und klicke auf deine Reiseroute, um das Tool zur Größenbestimmung zu finden. Du kannst dann mit der Kamera deines Mobiltelefons die Größe deines Handgepäcks messen. Wenn es innerhalb der maximalen Abmessungen für Handgepäck liegt, steht deinem Flug nichts mehr im Weg! Wenn es nicht innerhalb der Abmessungen liegt, mach dir keine Sorgen! Du kannst jederzeit schnell und einfach Aufgabegepäck über die App oder unter Buchungen verwalten auf easyjet.com hinzufügen.


Hands Free


Erleichtere dir den Transport deines Handgepäcks durch den Flughafen und entgehe dem Ansturm auf die Gepäckfächer, indem du Hands Free reist.
Es ist auch eine preiswerte Option, um ein bisschen mehr für deine Reise mitzubringen. Gib dein Handgepäck einfach an der easyJet Plus Gepäckabgabe ab, wenn du am Flughafen ankommst, und es gehört zum ersten auf dem Gepäckband, wenn du an deinem Ziel ankommst.


Reise Hands Free und profitiere davon:


  • Nutzung der easyJet-Plus-Gepäckabgabe
  • Frühem Boarding oder Einsteigen, wann du möchtest
  • Nach der Ankunft wird dein gesamtes Gepäck bevorzugt auf dem Gepäckband angeliefert

Hands Free ist für Gepäck bis zu einer maximalen Größe von 56 x 45 x 25 cm (einschließlich Griffen und Rädern) erhältlich und kann vor deinem Flug oder bei der easyJet Plus Gepäckabgabe gekauft werden, wenn du am Flughafen ankommst. Es fällt eine geringe Gebühr an. Weitere Informationen findest du auf der Seite Gebühren und Kosten. Du kannst ein kleines Handgepäckstück (max. Größe 45 × 36 × 20 cm einschließlich Griffen und Rädern) mit an Bord nehmen, das unter den Vordersitz passen muss.


Klicke hier, um jetzt zu buchen.

Handgepäck-Freimenge für Kinder


Für Kleinkinder mit eigenem Sitzplatz und Kinder über zwei Jahre gilt die gleiche Freigepäckgrenze für das Handgepäck und Aufgabegepäck wie für Erwachsene.


Wenn du mit einem Kleinkind auf deinem Schoß reist, ist nur eine zusätzliche Babytasche für das Kleinkind (max. 45 × 36 × 20 cm) gestattet, die unter deinem Vordersitz verstaut werden muss. Wenn das Kleinkind einen eigenen Sitzplatz einnimmt, dürfen ein Handgepäckstück und eine Babytasche (max. 45 × 36 × 20 cm) mitgenommen werden.

Darüber hinaus kannst du, wenn du mit einem Säugling oder Kind reist, pro Säugling/Kind bis zu zwei der folgenden Gegenstände zusätzlich zu deinem Handgepäck kostenlos mitführen:

  • Reisebett
  • Kinderwagen
  • Doppel-Kinderwagen
  • Buggy
  • Autositz
  • Einklappbarer oder nicht einklappbarer Kinderwagen
  • Sitzerhöhung
  • Baby-Rückentrage.

Du kannst diese bei der Gepäckabgabe abgeben, bevor du durch die Sicherheitskontrolle gehst. Wenn du einen dieser Gegenstände nutzen musst, um zum Boarding-Gate zu gelangen, werden wir den Gegenstand zur Beförderung im Frachtraum in Verwahrung nehmen, bevor du an Bord des Flugzeugs gehst. Diese Gegenstände können dann nach deiner Ankunft an der Gepäckausgabe abgeholt werden.


Weitere Informationen zum Reisen mit Kindern und Babys findest du auf unserer Seite Reisen mit Kindern.


Aufgabegepäck


Jeder Passagier, auch Kinder und Kleinkinder, können bis zu drei Aufgabegepäckstücke erwerben. Ein Standard-Aufgabegepäckstück wiegt 23 kg. Du kannst zusätzliches Gewicht in Einheiten von 3 kg kaufen, bis zu einem Maximum von 32 kg pro Gepäckstück.


Wenn du mit der Familie oder mit Freunden auf dem gleichen Flug und mit der gleichen Buchung reist, kannst du deine Freigepäckgrenze bündeln.


Kein einzelner Gegenstand darf mehr als 32 kg wiegen. Die maximale Gesamtgröße (Länge + Breite + Höhe) = unter 275 cm.

Wir haben eine Reihe von Gepäckoptionen für jede Reise:

Gepäck mit 15 kg

Gepäckstück mit 15 kg

Die clevere Wahl für einen Kurzurlaub.






Gepäck mit 23 kg

Standardgepäck mit 23 kg

Für längere Reisen ist unser Standard-Gepäckstück die perfekte Wahl.





Gepäck mit 32 kg

Gepäckstück mit bis zu 32 kg

Für diejenigen, die außer ihrem Kleiderschrank alles mitnehmen möchten.







Accessoires

Hinzufügen von Aufgabegepäck zu deiner Buchung

Hinzufügen von zusätzlichem Gepäckgewicht

Nützliche Tipps fürs Packen

Buchungen verwalten
Bitte melde Dich an, um Buchungs-Änderungen vorzunehmen
Anmelden