easyJet Homepage

Handgepäck und Aufgabegepäck


Alle Passagiere können EIN Stück Handgepäck mit an Bord nehmen. Es gibt zwar keine Gewichtsbeschränkung, aber du solltest in der Lage sein, dein Handgepäck in das Gepäckfach zu heben.


Du kannst ZUSÄTZLICH eine Tasche mitnehmen, die unter dem Sitz verstaut wird, wenn du Inhaber einer easyJet Plus Karte bist, einen FLEXI-Tarif, einen Sitzplatz ganz vorne oder einen Sitzplatz mit besonders großer Beinfreiheit gebucht hast oder wenn du mit einem Kleinkind (unter 2 Jahren) auf dem Schoß reist.


Der Kabinenraum ist begrenzt und auf vielen Flügen reicht der Platz nicht für das Handgepäck aller Passagiere aus. Wenn die Gepäckfächer voll sind, müssen wir deine Tasche im Frachtraum des Flugzeugs unterbringen.


Wir überprüfen die Größe der Taschen, bevor du an Bord gehst. Wenn diese größer sind als maximal 56 x 45 x 25 cm (mit Griffen und Rädern), dürfen sie nicht in die Kabine mitgenommen werden und wir müssen sie gegen eine Gebühr im Frachtraum des Flugzeugs unterbringen. (Informationen findest du unter Gebühren und Kosten)


Handgepäck


Handgepäck

Maximale Größe: 56 cm x 45 cm x 25 cm, mit Griffen und Rädern


Packe nur das Nötigste fürs Wochenende ein. Handgepäckstücke werden in den Gepäckfächern untergebracht (oder, wenn sie klein genug sind, unter dem Sitz vor dir).


Wenn die Gepäckfächer voll sind und deine Tasche die richtige Größe hat, werden wir diese kostenlos im Frachtraum des Flugzeugs transportieren.


Zusätzliche, unter dem Sitz zu verstauende Tasche


Unter dem Sitz zu verstauende Tasche

Maximale Größe: 45 cm x 36 cm x 20 cm.


Nur für Kunden, die EasyJet Plus Karteninhaber sind oder einen FLEXI-Tarif, einen Up Front Sitzplatz oder einen Sitzplatz mit Extra Legroom gebucht haben.


Eine kleinere Tasche, wie ein Laptop-Tasche oder eine Handtasche, die Sie unter dem Sitz vor Ihnen verstauen können.


Accessoires


Zusätzliches Handgepäck


Neben Ihrem Stück Handgepäck ist es Ihnen auch gestattet, ein paar zusätzliche Dinge in die Kabine mitzunehmen.


Zum Beispiel einen Regenschirm, einen Mantel, Krücken, einen Spazierstock und eine Standard-Einkaufstasche mit zollfreien Waren, die Sie am Flughafen gekauft haben.


Aufgabegepäck


Die maximale Gesamtgröße (Länge + Breite + Höhe) = unter 275 cm


Jeder Passagier, auch Kinder und Kleinkinder, können bis zu drei Aufgabegepäckstücke erwerben. Ein Standard-Aufgabegepäckstück wiegt 23 kg (bei neuen Buchungen ab dem 15. November 2017)*. Du kannst zusätzliches Gewicht in Einheiten von 3 kg kaufen, bis zu einem Maximum von 32 kg pro Gepäckstück.


Für Kleinkinder, die für einen Flug auf dem Schoß eines Erwachsenen gebucht wurden, darf kein Aufgabegepäck hinzufügt werden.


Wenn du mit der Familie oder mit Freunden auf dem gleichen Flug und mit der gleichen Buchung reist, kannst du deine Freigepäckgrenze bündeln.


Kein einzelner Gegenstand darf mehr als 32 kg wiegen.


Wir haben neue Gepäckoptionen für jede Reise:

  • Gepäckstück mit 15 kg. Die clevere Wahl für einen Kurzurlaub.
  • Standardgepäck mit 23 kg. Für längere Reisen ist unser Standard-Gepäckstück die perfekte Wahl. Buchbar ab dem 15. November 2017.
  • Gepäckstück mit bis zu 32 kg. Für diejenigen, die außer ihrem Kleiderschrank alles mitnehmen möchten.

Wenn du vor dem 15. November 2017 gebucht und 20 kg Aufgabegepäck erworben hast, hat dies keine Auswirkungen auf deine Buchung und deine Freigepäckgrenze beträgt weiterhin 20 kg.

Hands Free

Hinzufügen von Gepäck zu Ihrer Buchung

Hinzufügen von zusätzlichem Gepäckgewicht

Nützliche Tipps fürs Packen

Buchungen verwalten
Bitte melde Dich an, um Buchungs-Änderungen vorzunehmen
Anmelden