easyJet Homepage

Handgepäck

Aufgabegepäck >

Jeder Fluggast darf kostenlos ein kleines Handgepäckstück pro Person mit an Bord nehmen.

Es darf die maximale Größe von 45 x 36 x 20 cm (einschließlich Griffe und Räder) nicht überschreiten und muss unter dem Vordersitz aufbewahrt werden. Das sollte ausreichen, um Grundlegendes für Ihre Reise oder für einen Kurzurlaub mitzunehmen. Ihr Gepäckstück darf bis zu 15 kg wiegen. Sie müssen aber in der Lage sein, Ihr Gepäck selbst zu heben und zu tragen.

Wenn Sie außerdem ein großes Handgepäckstück mit an Bord nehmen möchten (max. 56 x 45 x 25 cm inklusive eventueller Griffe und Räder), haben Sie die Möglichkeit, ein großes Handgepäckstück für Ihren Flug hinzuzubuchen. Jeder Kunde, der ein großes Handgepäckstück bucht, kommt zudem in den Genuss von Speedy Boarding.

Als easyJet Plus-Mitglied oder Kunde mit FLEXI-Tarif können Sie im Rahmen Ihrer Mitgliedschafts- oder Tarifvorteile auch ein großes Handgepäckstück mit an Bord nehmen (zusätzlich zu Ihrem kleinen Handgepäckstück). Ausführliche Informationen finden Sie unten.

Bitte beachten Sie, dass pro Person maximal zwei Handgepäckstücke gestattet sind; ein kleines Handgepäckstück für alle Kunden und ein großes Handgepäckstück für Kunden, bei deren Tarif oder im Rahmen ihrer Mitgliedsvorteile ein solches enthalten ist oder die dafür bezahlt haben, ein solches ihrer Buchung hinzuzufügen.

Denken Sie daran, dass der Kauf Ihres Gepäcks online billiger ist und Sie damit höhere Gepäckgebühren am Flughafen vermeiden und Ihr Handgepäck nicht im Frachtraum transportieren lassen müssen.

Erklärungen zum Handgepäck
1m38s

Diese Video erläutert unsere Richtlinien für Handgepäck. Darin wird erklärt, welche Gepäckstücke Sie mit an Bord nehmen können, wie groß diese sein dürfen und wo sie zu verstauen sind. Bitte überprüfen Sie vor Reiseantritt Ihr zulässiges Handgepäck, um unvorhergesehene Gebühren zu vermeiden.

Erlaubtes Handgepäck:



Bag icon

Alle Passagiere können Folgendes mit an Bord bringen:


Ein kleines Handgepäckstück

  • Maximale Größe 45 x 36 x 20 cm (einschließlich aller Griffe und Räder).
  • Beinhaltet einen kleinen Trolley, eine Handtasche, einen Rucksack oder eine Laptoptasche; bitte prüfen Sie jedoch vorab die Maße
  • Muss unter den Vordersitz passen
  • Maximalgewicht 15 kg. Sie müssen das Gepäckstück selbst heben und tragen können.
Bags icon

Kunden, die für das Hinzufügen eines großen Handgepäckstücks zu ihrer Buchung bezahlt haben oder über eine easyJet Plus-Mitgliedschaft verfügen und ein großes Handgepäck gebucht haben, können außerdem Folgendes mit an Bord bringen:


Ein großes Handgepäckstück

  • Maximale Größe 56 x 45 x 25 cm (einschließlich aller Griffe oder Räder)
  • Beinhaltet einen Trolley und einen größeren Rucksack; bitte prüfen Sie jedoch vorab die Maße.
  • Muss in ein Gepäckfach passen
  • Maximalgewicht 15 kg. Sie müssen das Gepäckstück selbst heben und tragen können.
  • Beinhaltet Speedy Boarding (gehören Sie zu den Ersten, die an Bord gehen)
Kunden mit einer easyJet Plus-Mitgliedschaft, die kein großes Handgepäckstück zu Ihrer Buchung hinzugefügt haben oder mit einem FLEXI-Tarif reisen, können je nach verfügbarem Platz auch ein großes Handgepäckstück mit an Bord nehmen. Sollte kein Platz verfügbar sein, wird Ihr Gepäck im Frachtraum transportiert.

Erlaubtes Handgepäck – alle Kunden



Gebuchte Sitzplätze/Gepäckstücke

Kleines Handgepäckstück
unter dem Sitz

Großes
Handgepäckstück

Kleines Gepäckstück Große Tasche für das Gepäckfach

Keine Sitzplatzauswahl

Standardsitzplatz

Sitzplatz Up Front oder Extra Legroom

Großes Handgepäckstück, das zu deiner Buchung hinzugefügt wurde

Flexi
easyJet Plus

Wenn Sie bei der Buchung keinen Sitzplatz auswählen, weist unser System Ihnen beim Check-in automatisch einen Sitzplatz zu und versucht, Sie neben andere Personen Ihrer Buchung zu platzieren. Bitte beachten Sie, dass bei einer automatischen Zuweisung eines Sitzplatzes Up Front oder Extra Legroom nur ein kleines Handgepäckstück unter dem Sitz gestattet ist.


Überprüfen Sie die Größe Ihres Handgepäcks


Wir überprüfen die Größe der Gepäckstücke, bevor Sie an Bord gehen. Wenn Ihr Handgepäck die maximal zulässigen Maße überschreitet oder wenn Sie ein großes Handgepäckstück zum Abfluggate mitbringen, ohne die entsprechende Sitzplatzauswahl oder ohne für Ihren Flug vorgebucht zu haben, kann es nicht in der Kabine befördert werden. Wir müssen es in diesem Fall im Frachtraum des Flugzeugs unterbringen und es fallen entsprechende Gebühren an.

Daher ist es wichtig, dass Sie Ihr Handgepäck vor Reiseantritt überprüfen, um unvorhergesehene Gebühren zu vermeiden. Weitere Informationen zu den Gepäckgrößen finden Sie auf der Seite Gebühren und Kosten.


Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Handgepäck innerhalb unserer maximalen Abmessungen liegt, können Sie das praktische Tool zur Größenbestimmung in unserer App nutzen (nur iOS). Öffnen Sie einfach die App und klicken Sie auf Ihre Reiseroute, um das Tool zur Größenbestimmung zu finden. Sie können dann mit der Kamera Ihres Mobiltelefons die Größe Ihres Handgepäcks messen. Wenn es innerhalb der maximalen Abmessungen des jeweiligen Handgepäcks liegt, steht Ihrem Flug nichts mehr im Weg! Das Tool zur Größenbestimmung sollte jedoch nur als Anhaltspunkt dienen. Der beste Weg, um herauszufinden, ob Ihre Tasche die Maße nicht überschreitet, besteht darin, sie vor der Reise mit einem Maßband (auf die altmodische Art) zu messen.

Es gibt aber keinen Grund zur Besorgnis, falls die Abmessungen überschritten sind! Sie können Ihren Sitzplatz oder Ihr Aufgabegepäck jederzeit schnell und einfach über unsere App oder unter Buchungen verwalten ändern.

So nehmen Sie ein großes Handgepäckstück mit an Bord

Inhaber einer easyJet Plus!-Karte und FLEXI-Tarif-Kunden

Freigepäckmenge für das Handgepäck für Kinder und Kleinkinder

Hands Free

Smart Luggage

Buchungen verwalten
Bitte melde Dich an, um Buchungs-Änderungen vorzunehmen
Anmelden