Hauptmenü

Zahlungsmöglichkeiten

Die Bezahlung für Buchungen kann mit einer großen Auswahl an Debit- und Kreditkarten vorgenommen werden (im Bezahlschritt des Buchungsprozesses sind die akzeptierten Karten aufgelistet). Wir akzeptieren keine Barzahlung oder Schecks.

Neue Buchungen

Eine Verwaltungsgebühr ist für alle Buchungen zum Standardtarif im Preis enthalten. Informationen hierzu findest du in unserer Gebührenübersicht.

Umbuchungen und Namensänderungen

Für das Bezahlen von Umbuchungen und Namensänderungen bei existierenden Buchungen fallen keine Gebühren an.

Bitte beachte, dass du britische Maestro-Karten nur bei Tarifen nutzen kannst, die in Pfund Sterling angegeben sind. Wird der Tarif in einer anderen Währung angezeigt, wird UK Maestro NICHT als Zahlungsoption angeboten.

Inländischen Staatsangehörigen mit einem deutschen Bankkonto, die ihren Flug auf der deutschen Website gebucht haben, steht die Zahlungsoption „SEPA-Überweisung“ zur Verfügung. Die SEPA-Zahlungsoption wird nur für Transaktionen in Euro und nur dann angeboten, wenn der Flug später als 14 Tage nach dem Buchungsdatum stattfindet. Für SEPA-Zahlungen gibt es eine 14-tägige Abrechnungsfrist. Das bedeutet, dass Flugänderungen erst 14 Tage nach dem Datum der letzten Zahlung vorgenommen werden können. Bitte beachte, dass für SEPA-Zahlungen, die von der ausstellenden Bank abgelehnt werden, eine zusätzliche Gebühr anfällt, wenn diese erneut zur Zahlung eingereicht werden. Für Rückerstattungen, die von easyJet gemäß den Bedingungen des Luftfrachtführers oder den Beförderungsbedingungen gezahlt werden, erklärst du dich damit einverstanden, dass eine solche Rückerstattung über den entsprechenden Betrag per Scheck und in Euro erfolgen kann.

Währungen werden wie folgt abgekürzt:

Britisches Pfund Sterling GBP £
Euro EUR
Schweizer Franken CHF CHF
Dänische Krone DKK Dkr
Tschechische Krone CZK
Ungarischer Forint HUF Ft
Polnischer Zloty PLN
Marokkanische Dirham MAD د.م.
Schwedische Kronen SEK kr
US-Dollar USD $