{0}|{1}%dur1% Nacht vom %dd% & %rd%
|{2}%dur1% Nächte vom %dd% bis %rd%
|]2,Inf]%dur1%%dur2%%dur3% Nächte vom %dd% bis %rd%

Wähle Dein Abflugdatum

Personen und Zimmer

Wie viele Zimmer brauchen Sie?

1
Finden Sie Ihren Urlaub...
easyJet Holidays Menü
Schließen
Unsere Reisespezialisten
Anrufe zum Ortstarif.
Anrufe aus de. Mobilnetz werden
mit max. 0,55 € pro/Min berechnet.
Besondere Unterstützung
Besondere Unterstützung

Für Spezielle Hilfe rufen Sie bitte an

0180 6806806

Anrufe zum Ortstarif. Anrufe aus dem deutschen Mobilnetz werden mit maximal 0,55 € pro Minute berechnet.

Rufen Sie uns an

Rufen Sie unsere Reiseexperten um eine neuen Urlaub zu buchen

0180 6806806

Rufen Sie unsere Reise Experten, um eine bestehende Urlaubsbuchung zu besprechen

0180 6180622

Anrufe zum Ortstarif. Anrufe aus dem deutschen Mobilnetz werden mit maximal 0,55 € pro Minute berechnet

Pauschalreisen in Spanien

FINDEN SIE JETZT IHREN URLAUB...

Urlaub in Spanien

Viel Sonne, leckeres Essen und jede Menge atemberaubender Attraktionen: Ein Spanien-Urlaub bietet für jeden Geschmack etwas Passendes. Egal, ob Du Dich dem Inselleben auf den Balearen oder den Kanaren hingeben oder doch lieber Spanien per Städtereisen erkunden möchtest - mit easyJet holidays ist alles möglich.

Spanien ist ein Land der Gegensätze: Hier trifft Tradition auf Moderne und Action auf Entspannung. Gebirgslandschaften grenzen an Küstenabschnitte, und in unmittelbarer Nähe zu bedeutenden Metropolen wie Madrid und Barcelona finden sich ursprüngliche Orte und Fischerdörfer, in denen die Zeit stillgestanden zu haben scheint. Jede Region verfügt über ihren eigenen, unverwechselbaren Charakter: Andalusien lockt mit Flamenco und kulinarischen Köstlichkeiten, Katalonien spricht vor allem Kunst- und Architekturfans an und in Kastilien-La Mancha, dem Herzen Spaniens, kannst Du edle Weine verkosten, verwunschene Burgen besuchen und in die Fußstapfen Don Quijotes treten, der dieser Region zu Ruhm verhalf.

Ein Spanien-Urlaub wird in der Regel mit Sonne und Strand gleichgesetzt. Aber Spanien bietet viel mehr: Wandern in der Schlucht "Garganta del Cares" und den "Picos de Europa" in Asturien im Nordwesten des Landes, Canyoning in der Sierra de Guara, Mountainbiken an der Costa Blanca und in den Thermen von Murcia so richtig die Seele baumeln lassen. Ein besonderes Erlebnis bietet der Camino de Santiago, über den seit dem Mittelalter Gläubige ans Grab des heiligen Jakobus in Santiago de Compostela pilgern.

Neben zahlreichen Kulturevents, berühmten Museen und faszinierenden Sehenswürdigkeiten bietet Spanien ein buntes und ausschweifendes Nachtleben. Gerne lässt man es sich bei Tapas und dem einen oder anderen Krug Sangria gutgehen. Bei easyJet holidays verraten wird Dir, welche Regionen Du unbedingt besuchen solltest, und wo genau sich das älteste Restaurant der Welt befindet.

Top-Ferienorte in Spanien

Barcelona

Kunstbegeisterte zieht es ebenso in die katalanische Hauptstadt wie Nachtschwärmer und Gourmets. Barcelona besticht durch seine lockere Lebensart und sein mediterranes Flair. Hier kannst Du die ausgefallenen Meisterwerke des berühmten Architekten Antoni Gaudí bewundern und die urbanen Street-Art-Kreationen im aufstrebenden Szeeneviertel El Poblenou besichtigen. Eine Stadtour beginnt auf der Shoppingmeile Las Ramblas und endet am Strand "La Barceloneta".

Sevilla

Andalusien ist bekannt für den Flamenco und das heißeste Wetter in ganz Europa: In der Hauptstadt Sevilla erwartet Dich eine bunte Mischung aus spanischen Traditionen, maurischen Bauwerken und fröhlichen Menschen. Im Sommer wird hier tagtäglich der Siesta gefrönt - die Stadt kommt erst ab dem frühen Abend in Schwung. Lass Dich von der ausgelassenen andalusischen Atmosphäre hinreißen, besuche eine Flamenco-Aufführung und unternimm eine eindrucksvolle Bootstour auf dem Guadalquivir.

Madrid

Elegant, weltoffen und königlich: Die spanische Hauptstadt gehört zu den schönsten Metropolen der Welt und lockt jedes Jahr Millionen von Touristen an. Attraktionen wie der Prado, der Königliche Palast und der prunkvolle Park "Buen retiro" gehören zum Standardprogramm. Aber Madrid hat auch seine kleinen, geheimen Reize: Das "Sobrino de Botin" ist das älteste Restaurant der Welt. Seit 1725 wird hier nach allen Regeln der Kunst geschlemmt - selbst der berühmte amerikanische Schriftsteller Ernest Hemingway war der Spezialität des Hauses, dem "Cochinillo" ("Spanferkel") verfallen.


Aktivitäten in Spanien

Urlaub auf der Insel

Ibiza, Mallorca, Lanzarote und Teneriffa: Wer sich einen Kurzurlaub in Spanien mit viel Sonne und Meer wünscht, ist auf einer Insel der Kanaren oder Balearen am besten aufgehoben. Ibiza, die "weiße Insel", lockt mit herrlichen Stränden und zahlreichen Clubs, in denen den ganzen Sommer über berühmte DJs ihr Können zum Besten geben. Aktivurlauber hingegen zieht es nach Lanzarote: Die Steilküste, die sich an das Famara-Massiv anschließt, erfreut sich unter Gleitschirmfliegern großer Beliebtheit. Auch zum Surfen eignet sich Lanzarote hervorragend, denn die vielen Reefbreaks vulkanischen Ursprungs sorgen für eine starke und gleichmäßige Brandung.

Tanzen wie die Profis

Olé! Wenn Du Dir auch schon immer gewünscht hast, die Kunst des Flamenco zu erlernen, kannst Du dies in Andalusien, dem Zentrum des Flamenco, tun. Das größte Festival, das sich dem spanischen Tanz widmet, findet alle zwei Jahre in Sevilla statt, aber auch kleinere andalusische Städte wie Málaga und Torremolinos bieten verschiedene Veranstaltungen mit zahlreichen Workshops und mitreißenden Aufführungen.

Auf den Spuren berühmter Künstler

Was wäre ein Urlaub in Spanien, ohne mindestens eines der berühmten Werke seiner bedeutendsten Künstler gesehen zu haben? Bereits während des Goldenen Jahrhunderts nahm die spanische Malerei ihre eigenen, mystischen Züge an. Ihren Höhepunkt erreichte sie mit den Malern Pablo Picasso und Salvador Dalí. Letzterem ist in seiner Geburtsstadt Figueres ein Museum gewidmet, in dem sich auch die letzte Ruhestätte des Künstlers befindet. .

Essen und Trinken in Spanien

Vielfältig wie Spaniens Landschaft ist auch seine Küche, wobei sich diese von Region zu Region unterscheidet. Dem Frühstück wird in Spanien kein hoher Stellenwert eingeräumt - eine Tasse Milchkaffee und etwas Süßes genügen. Vormittags und nachmittags wird gerne eine kleine Pause eingelegt, um eine Bar zu besuchen und zu einem erfrischenden Getränk Tapas oder Pinchos (kleine Mahlzeiten) zu bestellen.

Typische Gerichte der spanischen Küche sind Paella (Reis mit Safran und Meeresfrüchten), Gazpacho (eine kalte Suppe aus Tomaten, Paprika und Gurken) sowie Zarzuela (eine Fischpfanne mit Meeresfrüchten). Spanien ist auch für seine Schinken-, Wurst- und Käsesorten bekannt, die als Tapas ausgezeichnet zu einem kräftigen Rotwein aus dem Weinbaugebiet La Rioja passen. Als einer der wichtigsten Weinhersteller kann sich Spanien mit einer Vielzahl von edlen Tropfen rühmen, die den Charakter ihres jeweiligen Anbaugebietes perfekt wiedergeben. Die Rotweine sind in der Regel süffig und schwer, die Weißweine leicht und spritzig.

Den spanischen Süßspeisen merkt man die arabischen Einflüsse deutlich an: Mandeln, Dörrobst und exotische Gewürze sind wesentliche Bestandteile zahlreicher Leckereien. Der „Pan de albaricoque“ und der „Pan de higo“ werden aus Mandeln und Aprikosen beziehungsweise Feigen hergestellt. Sehr beliebt sind auch Puddingsorten wie der Flan und die „Crema catalana“, eine Eigelbcreme mit Karamellkruste.

Spanien mit easyJet holidays

Hast Du Lust darauf bekommen, das Land der Sonne von seiner schönsten Seite kennenzulernen? Packe am besten sofort Deinen Koffer und buche über easyJet holidays einen unvergesslichen Urlaub in Spanien.