easyJet Homepage
Entdecke Groβbritannien

London

Großbritannien ist für viele zuerst einmal London! Und ganz klar, die Weltmetropole London, die Kunst, Kultur, Musik und Nachtleben mit einer einzigartigen Gastronomieszene vereint, solltest Du auf jeden Fall gesehen haben! Die Fülle berühmter Sehenswürdigkeiten von Big Ben und Westminster Abbey über den Buckingham Palace bis zur National Gallery bietet zudem perfekte Kulissen für Deine Instagram-Story. Nach dem ausgedehnten Sightseeing geht’s dann direkt nach East London, wo Du im Szeneviertel Shoreditch schicke Bars, individuelle Läden, angesagtes Streetfood und innovative Kunstgalerien findest. Übrigens in London sind viele Galerien, Ausstellungen und Museen kostenlos!


Manchester

Die Heimatstadt zahlreicher Kultbands von „The Smiths“ bis „New Order“ ist nicht ohne Grund berühmt für ihre Musikszene und ihr legendäres Nachtleben, das von traditionellen, urigen Pubs bis hin zu Live-Musik-Locations wie dem legendären „Deaf Institute“ und einem bunten Mix cooler Clubs reicht. In Manchesters hippem Northern Quarter locken Boutiquen mit Vintage-Kleidung, Plattenläden und coole Bars. Und was wäre ein Besuch in Manchester ohne die beiden weltberühmten Premier League Fußballklubs: Manchester United und Manchester City?



Edinburgh

Mit dem Edinburgh Castle auf dem Hügel, dem königlichen Holyrood Palace und den mittelalterlichen Gassen der Old Town versprüht die schottische Hauptstadt einen märchenhaften und zugleich geheimnisvollen Charme. Entdecke die lange und faszinierende Geschichte Edinburghs bei der Besichtigung der Kronjuwelen im Castle oder wenn Du in den unterirdischen Gängen der „Real Mary King’s Close“ in vergangene Jahrhunderte abtauchst. Vom über der Stadt thronenden “Arthur’s Seat”, einem erloschenen Vulkan, kannst Du den Blick über die Stadt schweifen lassen. Natürlich solltest Du Dir bei Deiner Reise nach Schottland das lockere Beisammensein in den Pubs der Stadt nicht entgehen lassen, wo Du Dich bei Dudelsack-Klängen und Folkmusik im traditionellen schottischen Nationaltanz „Ceilidh“ üben kannst.



Glasgow

In Glasgow, der zweiten bedeutenden schottischen Stadt, die zugleich als das kulturelle Herz Schottlands gilt, hatte die Band „Oasis“ im berühmten „King Tut’s“ ihren Durchbruch. Bei einer City-Music-Tour kannst Du die musikalischen Seiten von Glasgows ausgeprägter Musikszene besser kennenlernen. Anschließend laden traditionelle Pubs zum Relaxen unter Locals ein oder Du stürzt Dich ins aufregende Nacht- und Musikleben der quirligen Studentenstadt. Steht Dir der Kopf noch nach ein wenig mehr Kultur und Design? Dann entdecke auf den Spuren des berühmten Designers Charles Rennie Mackintosh zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der ganzen Stadt.


Newcastle

In Englands hohem Norden erwarten Dich in Newcastles Szeneviertel Ouseburn zwischen Lagerhaus-Studios und Street Art eine alternative Musikszene, coole Bars und Cafés. Wenn Du am Tyne-Ufer entlangschlenderst, wirf einen Blick auf das imposante „Baltic“. Für das Zentrum zeitgenössischer Kunst wurde eine ehemalige Mühle – ein altes Industriedenkmal – restauriert und umgebaut. Der beeindruckende Bau am Flussufer spiegelt auf einzigartige Weise die Geschichte der Stadt wider. Kunst- und Architekturfans lassen sich zudem einen Besuch des Arthouse-Kinos „Tyneside Cinema“ in einem denkmalgeschützten Jugendstilgebäude nicht entgehen.



Bristol

Wenn Du auf Deinen Städtereisen eine abwechslungsreiche Mischung aus einer pulsierenden Kultur- und Musikszene und historischen Sehenswürdigkeiten liebst, dann sollte Bristol auf Deiner Liste stehen! In dem kulturellen Zentrum im Südwesten Englands findest Du Museen, Galerien und Konzerte an jeder Ecke. Und nicht nur das. Der Straßenkünstler Banksy kommt aus Bristol, sodass Du seine Werke ebenso wie die seiner Nachahmer in der ganzen Stadt entdecken kannst. Nimm einfach an einer „Street Art Tour“ teil und lass Dich überraschen!



Liverpool

Berühmt ist Liverpool vor allem als Geburtsort der Beatles. Besuche das „Beatles Story Museum“ und den „Cavern Club“, wo sie ihren ersten Gig hatten, und entdecke die Häuser und Straßen, in denen sie aufgewachsen sind. Doch Liverpool hat noch einiges mehr zu bieten. Am besten beginnst Du Deine Entdeckungstour am wunderschönen historischen Albert Dock, einem bedeutenden Teil von Liverpools maritimem Erbe. Hier am Flussufer findest Du auch die „Tate Liverpool“, in der Du Salvador Dalis berühmtes Werk „Lobster Telefon“ bewundern kannst, ebenso wie zahlreiche ausgezeichnete Bars und Restaurants.