easyJet Homepage

Billigflüge nach Gran Canaria

Wenn Sie einen Kurztrip oder eine längere Reise nach Gran Canaria suchen, dann buchen Sie einen günstigen Flug mit easyJet. Las Palmas ist die Hauptstadt von Gran Canaria, der drittgrößten der Kanarischen Inseln. Sie ist gleichzeitig die größte Stadt der Inseln. Die Stadt wurde im Jahre 1478 unter dem Namen „Real de Las Palmas“ von Juan Rejón, dem Anführer der einmarschierenden kastilischen Armee gegründet, bevor dieser Krieg gegen die einheimischen Guanchen führte (Ureinwohner der Kanarischen Inseln). Im Jahre 1492 verbrachte Christopher Columbus auf dem Weg nach Amerika einige Zeit auf der Insel. Heute ist Las Palmas eine weltoffene Stadt mit einem pulsierenden Nachtleben. Die Stadt hat drei Strände (Las Canteras, Las Alcaravaneras und San Cristobal) und einen großen Seehafen namens „Puerto de la Luz”. Las Palmas de Gran Canaria ist auch für seinen jährlich stattfindenden Karneval bekannt.

Gran Canaria wird aufgrund seiner unterschiedlichen klimatischen Bedingungen und der verschiedenartigen Landschaften auch als „Miniaturkontinent” bezeichnet. Die Insel wurde zum Biosphärenreservat erklärt und steht unter dem Schutz der UNESCO. Der Tourismus konzentriert sich hauptsächlich auf den südlichen Teil der Insel, da dies der wärmere und sonnigere Teil ist – der Norden ist im Allgemeinen ein wenig kühler. Die besten Strände befinden sich auf der Ostseite der Insel, wohingegen die Westküste von felsigen Buchten durchsetzt ist.
Interessante Orte und Sehenswürdigkeiten auf Gran Canaria sind z. B. der Palmitos Park, Reptilandia Park, Cocodrilos Park, Roque Nublo (ein Monolith von 80 m Größe), Cenobio de Valerón mit ca. 290 Höhlen, Cueva Pintada, der wichtigste archäologische Park der Kanarischen Inseln und der botanische Garten Jardin Canario (in Tafira Alta) und Cactualdea (in La Aldea de San Nicolás).

Die Stadt Agüimes im Ostteil der Insel wurde sorgfältig restauriert. Somit wurde der für eine kanarische Stadt typische Frieden des ruhigen Stadtzentrums, das die alte Kirche und einen ruhigen Platz umgibt, erhalten. Dieser Bezirk besitzt in dem geschützten Gebiet der Guayadeque Schlucht einige der besterhaltensten Höhlenwohnungen. Dort wurde sogar die Kirche in den Hang hineingebaut und Besucher können in den beliebten Höhlenrestaurants essen.

Die ausgezeichneten Wetterverhältnisse machen Gran Canaria zu einem perfekten Reiseziel für alle, die viel Spaß in und am Meer haben möchten. Die Wassertemperatur sinkt selten unter 19ºC und die Durchschnittstemperatur liegt bei etwa 23°C. Die Insel wird als eines der besten Reiseziele für Windsurfer betrachtet, jedoch auch Segeln, Tauchen, Jet- und Wasserskifahren sind an vielen Orten der Insel möglich

 

Flüge Hotels Autos Urlaub