easyJet Homepage

Zwar findet sie weder in Sound of Music Erwähnung, noch verfügt sie über eine glamouröse Geschichte. Aber die zweitgrößte Stadt Österreichs ist auf festem Kurs, das hippste Reiseziele des Landes zu werden.

Graz ist eine Stadt mit vielen Gesichtern, eine kunstvolle Kollage aus schönem Althergebrachten und wagemutiger Moderne. Der Schlossberg, ein bewaldeter, grüner Berg mitten in der Stadt mit einem Glockenturm auf seinem Gipfel, dominiert die Skyline, umgeben von einer der besterhaltenen Altstädte Europas.

Seit Graz im Jahr 2003 zur europäischen Hauptstadt der Coolness ernannt wurde, sind entlang der Skyline weitere hochmoderne Bauprojekte entstanden, darunter das blaue, einem Raumschiff ähnelndem Kunsthaus für zeitgenössische Kunst und die Murinsel –, ein Mehrzweckspielplatz mitten in der Mur. Diese ungewöhnliche kulturelle Kombination fasziniert Touristen und verschaffte Graz sogar den Titel einer Unesco-Stadt des Designs, eine Auszeichnung, mit der sich nur eine Handvoll anderer europäischer Städte schmücken kann. Das berühmte Steirische Herbstfest feiert jedes Jahr im September und Oktober die künstlerische Seite der Stadt und zieht als kulturelles Highlight Tausende von Touristen an.

Die zahlreichen kulturellen Aktivitäten, Restaurants und das Nachtleben machen es zu einem perfekten Ziel für ein Wochenendtrip. Wenn du wenig Zeit hast, genieße den Ausblick von der Spitze des Schlossbergs, der sich bequem mit einem Lift erreichen lässt. Und wenn du dich lieber entspannen möchtest, genieße doch in einer der vielen 400 Jahre alten Tavernen der Stadt ein kühles Bier.

Für Familien lohnt sich ein Ausflug mit der Grazer Märchenbahn. Es ist ein kleiner Zug, der durch die Tunnel des Schlossbergs fährt und auf Deutsch Märchen erzählt.
Vergiss nicht, deine Kamera einzupacken!


null


Flüge Hotels Autos Urlaub