Billigflüge nach Agadir

Wenn Sie einen Kurztrip oder eine längere Reise nach Agadir suchen, dann buchen Sie einen günstigen Flug mit easyJet. Agadir liegt in Südwestmarokko, an der Küste des Atlantischen Ozeans. Die Stadt ist das beliebteste Urlaubsziel Marokkos und unterscheidet sich maßgeblich von anderen Städten des Landes. Nach einem Erdbeben im Jahr 1961 musste die Stadt komplett neu aufgebaut werden. Dies führte zu einer vollkommen anderen Architektur und einer Kultur, die auf den Tourismus ausgerichtet ist. Nach dem Unglück bestimmte die Regierung die Gegend als zukünftigen Urlaubsort für Touristen. Die Stadt wurde zu einem eigens zu diesem Zweck gebauten Resort und damit zum besten Urlaubsziel des Landes. Agadir verfügt über einen spektakulären weißen Sandstrand, der sich kilometerlang an der Küste des tiefblauen Atlantiks erstreckt. Bei Temperaturen, die den größten Teil des Jahres zwischen 20 und 30 Grad liegen und einer nahezu endlosen Versorgung mit Sonne ist Agadir das perfekte Ganzjahresziel.

Nur 45 Minuten von der modernen Urlaubsstadt entfernt befindet sich Taroudant, auch „Kleines Marrakesch“ genannt. Hier finden Sie die wahren Sehenswürdigkeiten und die Atmosphäre Marokkos, einschließlich geschäftiger Souks, duftender Gärten und enger, verwinkelter Gassen. Ebenfalls nicht weit entfernt liegt das Bergdorf Tafraout. Dorthin kommen die „blauen Männer“ (Saharawi-Nomaden, die leicht an ihrer beeindruckenden blauen Bekleidung zu erkennen sind), um in diesem Ort Kamelhandel zu betreiben.

Viele Besucher Agadirs machen Ausflüge in das Atlasgebirge, ein perfektes Ziel für einen Aktiv- oder Abenteuerurlaub. Im Rif-Gebirge im Norden sind wundervolle römische Ruinen (Volubilis), ein Thermal-Spa (Moulay Yacoub) und das bezaubernde Dorf Chefchaouen zu finden, wo das traditionelle marokkanische Leben weiterhin fast ungestört fortbesteht. Sowohl der Mittlere Atlas als auch der Hohe Atlas bieten ausgezeichnete Trekkingmöglichkeiten und sogar eine begrenzte Skisaison (Ifrane und Oukaimeden sind hierfür empfehlenswerte Ziele). Der Antiatlas ist dabei, sich mit dem Souss Massa Nationalpark und dem Argan Forest Biosphere Reserve zu einem Zentrum für den Ökotourismus zu entwickeln. Der Argan-Wald hält die Ausbreitung der Wüste auf und ist für die Berber dieser Gegend überlebenswichtig. Durch die hier mögliche Produktion eines wundervoll orangefarbenen Öls, als Weidemöglichkeit für ihre Tiere und als Quelle für Brennmaterial stellt dieser Wald ihre Existenzgrundlage dar. Durch die warme Gastfreundschaft der Berber und die atemberaubenden Ausblicke wird eine Wanderung durch diese Berge zu einem aufregenden Abenteuer.

 

Flüge buchen

Hotels

Benötigen Sie einen Mietwagen?