easyJet Homepage

Billigflüge nach Malta

Wenn Sie einen Kurztrip oder eine längere Reise nach Malta suchen, dann buchen Sie einen günstigen Flug mit easyJet. Die Inseln von Malta sind ein Archipel im zentralen Mittelmeer, ca. 93 km südlich von Sizilien entfernt. Nur die drei größten Inseln, Malta-Insel (Malta), Gozo (Ghawdex) und Comino (Kemmuna) sind bewohnt. Auf Malta scheint die Sonne fast das ganze Jahr über –genießen Sie das Leben im Freien auf die beste Art. Warum probieren Sie keine neue Sportart aus, faulenzen bei einer Inselkreuzfahrt oder besuchen die wichtigsten geschichtsträchtigen Orte? Die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen. Zusammen mit seinen anderen Inseln und dem Strand- und Nachtleben ist Malta ein wundervolles Urlaubsziel. Zahlreiche Buchten entlang der zerklüfteten Küsten der Inseln bilden gute Häfen und die Landschaft ist gekennzeichnet von niedrigen Hügeln mit terrassenförmig angelegten Feldern. Aber auf Malta gibt es mehr als nur Sonne. Das historische Malta bietet einzigartige megalithische Tempel, befestigte Städte und andere Baudenkmäler. Aufgrund der starken historischen und kulturellen Verbindungen zu Großbritannien ist Malta bilingual. Die große Mehrheit der Malteser kann in englischer Sprache kommunizieren. Wenn Sie Ihren Besuch zu einer speziellen Zeit wie zur Ferienzeit im Sommer, über Ostern und zum Karneval planen, dann können Sie sicher sein, dass Ihnen die Aktivitäten nicht ausgehen. Schließen Sie sich einfach der Menge an und haben Sie Spaß.

Es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die Sie auf Malta besuchen können und das Gute daran ist, dass alle diese Orte von Valletta aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden können. Mdina, die frühere Hauptstadt Maltas ist eine typische mittelalterliche Stadt, die sich auf einem der höchsten Plateaus der Insel befindet. Die „schweigende Stadt“, wie sie auch genannt wird, bietet einen großartigen Ausblick über die Insel. Sie ist eine der wenigen erhaltenen befestigten Städte Europas aus der Renaissance.
In Wied iz-Zurrieq gibt es fantastische Möglichkeiten zum Baden und die Blaue Grotte stellt ein absolutes Muss dar! Sie ist berühmt für die Klarheit des Wassers und die glänzenden Farben. Unternehmen Sie eine Fahrt auf einem „Daghjsa“, einem traditionellen maltesischen Fischerboot.

Maltas Strände sind atemberaubend, bringen Sie deshalb ausreichend Zeit mit, um in der Sonne am Meer zu faulenzen! In der Mellieha Bucht befindet sich der größte und beliebteste Sandstrand der Insel. Hier gibt es keine Unterströmungen, deswegen bietet die Bucht sicheres Schwimmen und das flache Wasser macht es zu einer idealen Umgebung für Kinder. Man kann hier eine Menge Spaß- und Sportaktivitäten betreiben, von Fahrten im Bananenboot bis zum Mieten eines Pedallos. Die Bucht ist auch bei Windsurfern und Wasserskibegeisterten beliebt.
Bei Bugibba ist die Küste steinig, aber das tut dem Reiz des Urlaubsortes keinen Abbruch. Die flachen Felsen bieten Stellen zum Sonnenbaden und für Schwimmer gibt es einige Zugangsstellen. Das Wasser ist tief, jedoch für Schwimmer sicher.
Die Pretty Bay ist ein florierender Badeort im Süden Maltas. Das Stadtzentrum liegt direkt an der Bucht, so dass eine Vielzahl von Geschäften und Restaurants direkt am Meer liegen.

Essen gehen ist auf Malta ein aufregendes Erlebnis mit einer großen Auswahl an Gerichten, die von Fisch bis hin zum traditionellen Kanincheneintopf reichen. Die meisten Restaurants bieten eine große Auswahl an sehr guten, sowohl regionalen als auch ausländischen Weinen an.

 

Flüge Hotels Autos Urlaub