easyJet Homepage

Billigflüge nach Sylt

Lerne die deutschen Hamptons kennen. Sylt ist die kleine Insel nördlich von Deutschland, die du mit Sicherheit schon gerne früher kennengelernt hättest.

Während berühmte Persönlichkeiten Deutschlands seit jeher hierherkommen, fängt der Rest der Welt gerade erst an, ihren Reizen zu erliegen. Vor allem der unberührte, 40 km lange Strand, der als einer der längsten ununterbrochenen Strände Europas gilt, lädt zum Verweilen ein.

Die Insel wirkt erstaunlich unberührt – einzig die am Strand verteilten blauen und weißen Strandkörbe geben einen Hinweis auf Zivilisation. Diese unglaublich bequemen Sitzgelegenheiten für zwei schützen dich vor dem Wind und sind mit ausziehbaren Fußstützen ausgestattet.

Eine Mischung aus Riviera und ländlicher Szenerie machen die unbeschreibliche Schönheit der Insel aus. 

Im Dorf Keitum gibt es sowohl hübsche reetgedeckte Häuser als auch die besten Fünf-Sterne-Hotels der Insel. Frau Merkel selbst hat hier schon übernachtet.

Kampen besticht durch seinen Leuchtturm, Spazierwege auf der Klippe und kulinarische Köstlichkeiten. Dort befindet sich auch das Wattenmeer, ein UNESCO-Weltkulturerbe.

Warte, bis die Flut zurückgeht, rolle deine Jeans hoch und hinterlasse bei einer Wanderung zu den benachbarten Inseln Fußspuren im seidigen Schlamm (jedoch immer mit einem Führer, um dem Treibsand aus dem Weg zu gehen).

Die nahe gelegene Insel Föhr ist nur zwei Stunden mit der Fähre entfernt. Sie wirkt wie ein Märchen, das zum Leben erweckt wurde – im wahrsten Sinne des Wortes, da Hans Christian Andersen hier Urlaub machte.

Aber Sylt selbst hat auch genug zu bieten: Spaziere durch das lange Gras, paddle in den Wellen oder halte an und rieche an jeder rosafarbenen und weißen Sylt-Rose, die du siehst. Hier ist es geradezu paradiesisch. 


null

 

Flüge Hotels Autos Urlaub